Wien: Opening Solutions Day

/global/scaled/3727x1621x0x2059x1000x435/Local-assaabloyAT-Messe-Logos-Titel_2_025_neu.jpg

Sie sind verantwortlich für die Sicherheitslösungen in einer Gemeinde, einer Krankenanstalt, einem Klinikum, einer Immobiliengesellschaft, einer Pensions- & Unfallversicherungsanstalt oder bei den Stadtwerken? Sie sind Systemintegrator oder offerieren Türlösungen? Sie haben Fragen zum Stand der Sicherheitstechnik oder zum nachträglichen Umbau von Feuerschutztüren? Was ist erlaubt, wie sind Sie rechtlich abgesichert? Wie kann man die Anforderungen der Kunden damit verbinden? Das sind Fragen die im Alltag auftreten und unsere Referenten möchten Ihnen dazu ihr Know-How vermitteln.

Die Teilnahme ist begrenzt. Sichern Sie sich Ihren Platz durch eine rechtzeitige Anmeldung. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum  08.06.2020

Kosten: 149,- Euro

Wann: 
Donnerstag, 11. März 2021, 9:00-18.30 Uhr

Wo:
Austrian Standards Meeting Center
Heinestraße 38
1020 Wien

 

Programm

 

9:00 - 9:30

Begrüßung & Eröffnung

 

09:30 – 10:30

 

Stand der Technik

Anwendbarkeit von Baurichtlinien vs. aktueller Normen am Beispiel von Flucht- & Rettungswegen

Ing. Peter Dekorsi | Sachverständiger | BVS

 

10:30 – 10:45

 

Q&A Session | Fragen-Antwort-Runde

 

10:45 – 11:15

 

Kaffeepause

 

11:15 – 12:15

 

Nachträgliche Veränderung von Brandschutztüren

Anton Ahrer | Techniker Prüfstelle | IBS

 

12:15 – 12:30

 

Q&A Session | Frage-Antwort-Runde

 

12:30 – 13:30

 

Mittagessen | Standing Lunch

 

13:30 – 14:00

 

Anforderungen an Bauelemente im Wohnungsbau

Moderne Passivhausbauweise im sozialen Wohnungsbau am Beispiel der Neuen Heimat Tirol

Bmstr. Ing. Elmar Draxl | Projektmanagement Neubau | NHT

 

14:00 – 14:15

 

Q&A Session | Fragen-Antwort-Runde

 

14:15 – 14:45

 

Ordnungsgemäßer Verschluss

Praxisbeispiele aus Sicht von Versicherungen und Gerichten

Johann Sinnhuber | Geschäftsführer | SCS

 

14:45 – 15:00

 

Q&A Session | Fragen-Antwort-Runde

 

15:00 – 15:30

 

Kaffeepause

 

15:30 – 16:00

 

Stehen Standardisierung und Hochsicherheit im Widerspruch?

Nutzung des OSS Standards aus Sicht des ÖBH

Hofrat Dr. Rupert Fritzenwallner MMSc MBA | Leiter der Abteilung

Bauwesen Applikationen im IKT&CySihZ | ÖBH

 

16:00 – 16:15

 

Q&A Session | Frage-Antwort-Runde

 

16:15 – 16:45

 

Schlüsselverlust bei kritischen Infrastrukturen

Einsatz elektronischer Schließanlagen vs. mechanischer Schließanlagen

DI Michael Haubner | Referatsleiter B65s Infrastrukturelles Facilitymanagement | Wiener Linien GmbH

 

16:45 – 17:00

 

Q&A Session | Frage-Antwort-Runde

 

17:00 – 17:45

 

Podiumsdiskussion & Abschluss

 

17:45 – 18:30

Networking Aperitif

 


Programm- und Besetzungsänderungen (Referenten / Key-Note-Speakers / Kooperationen) vorbehalten.